Frisch aus dem Giftschrank (November 2011)

Frisch aus dem Giftschrank, Bundesanzeiger Nr.180 vom 30. November 2011, Bekanntmachung Nr.13/2011 der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien:


Die mit dem roten Halsband Teil 1 und 2, Ekstase-Video, Sprockhövel, indiziert durch Entscheidung Nr. 2741 (V) vom 2. Dezember 1986, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr.241 vom 31. Dezember 1986.

Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.

Entscheidung Nr. A 304/11 vom 21. November 2011 (Pr.1155/11).


Barbarian Queen, All Video Programm, Essen, indiziert durch Entscheidung Nr. 2737 (V) vom 4. Dezember 1986, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr.241 vom 31. Dezember 1986.

Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.

Entscheidung Nr. A 300/11 vom 21. November 2011 (Pr.1198/11).

 

 

 

 


Richard Corben, Der Dämon im Cockpit, Comic, Beta Verlag, Berlin, indiziert durch Entscheidung Nr. 2756 (V) vom 1. Dezember 1986, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr.241 vom 31. Dezember 1986.

Das Comicbuch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.

Entscheidung Nr. A 316/11 vom 21. November 2011 (Pr.1161/11).

2 Gedanken zu „Frisch aus dem Giftschrank (November 2011)

  1. Pingback: Die mit dem roten Halsband » Rechtsanwalt Markus Kompa

  2. Pingback: Die mit dem roten Halsband

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *